Karolinentalbrücke | Strecke 79 / A 4

Die Karolinentalbrücke ist eine Natursteinbogenbrücke mit acht Bögen aus Sandstein und einer Gesamtlänge von 281 m. Das Bauwerk wurde trotz fehlender Restarbeiten 1941 einbahnig dem Verkehr übergeben. 

Nach der Eröffnung der nördlich verlegten A 4 wurde der Abschnitt und auch die Karolinentalbrücke grundhaft saniert.

1/10
Quellen, Literatur und Links

Bertram Kurze, Reichsautobahnen in Mitteldeutschland