Talbrücke Große Striegis | Strecke 83 / A 4

Das Tal der Großen Striegis ist schmal und steil. Die Autobahn überbrückt das Tal auf einem einzelnen Pfeiler (Stützweite ca. 111 m; Gesamtlänge 160 m). Pfeiler und Widerlager sind mit Pillmannsgrüner und Theumaer Schiefer verkleidet.

Die Brücke erlitt keine Schäden im Krieg.

Der ursprünglich genietete Stahlüberbau wurde im Zuge des dreispurigen Ausbaus in den 1990er Jahren durch einen Neubau ersetzt. 

1/5
Quellen, Literatur und Links

© 2017 by Falk Engelmann