München - Salzburg | Strecke 47 / A 8

Die Strecke zwischen München und Bad Reichenhall wurde als eine der ersten gebaut und 1935 zwischen München und Holzkirchen, 1936 bis Siegsdorf und 1937 bis Bad Reichenhall freigegeben. Die Freigabe zwischen Bad Reichenhall und dem Anschluss Walserberg erfolgte 1938. Die Führung entlang der Alpen machte zahlreiche Großbrücken und Gewässerquerungen notwendig. Größtes Bauwerk ist die Mangfallbrücke, die als erste Großbrücke propagandistisch stark in Szene gesetzt wurde.

München - Rosenheim
1/24
Rosenheim - Neukirchen
1/24
Neukirchen - Walserberg
1/30
Quellen, Literatur und Links

© 2017 by Falk Engelmann